GPS Tracker Fahrrad

Immer mehr Fahrradfahrer wollen sich vor Diebstahl schützen. Da Fahrräder vor allem in großen Städten sehr beliebt sind und mit Abstand eines der besten Transportmittel sind, ist natürlich auch eine entsprechende Absicherung notwendig. Möglicherweise könnte es mal passieren, dass das Fahrrad in einer fremden Umgebung abgestellt wird und nicht wiedergefunden wird. Aus diesem Grund ist ein GPS Tracker bei der Suche sehr hilfreich.
Da Fahrräder beliebt sind, ist natürlich auch das Risiko größer, dass es geklaut werden könnte. Auch, wenn dabei ein gutes Schloss eingesetzt wird. Es gibt Werkzeuge, gegen die leider keine Schlösser gegen ankommen. Aus diesem Grund eignen sich GPS für Fahrräder bestens, um sich vor einem Diebstahl zu schützen. Wenn man sich die Historie der letzten Jahre anguckt, sind die Diebstähle bis zum Jahr 2016 fast linear gestiegen. Da immer mehr Menschen ihre Fahrräder durch einen GPS Tracker abgesichert haben, gingen seit 2016 die Zahlen der Diebstähle immer weiter zurück.

https://ebike-news.de/e-bike-sicherheit-anti-diebstahl-tipps-der-polizei-berlin/175443/embed/#?secret=zIWBXMscHL

Fahrrad Diebstahlschutz durch einen GPS Sender Fahrrad

Durch GPS fürs Fahrrad von KOWOMA kann sich jeder vor dem Diebstahl schützen. Aus diesem Grund kann das Fahrrad in so einem Fall zurückgeholt werden. Dadurch erhalten Sie ihr schönes Fahrrad zurück und müssen sich um eine Neuanschaffung keine Gedanken machen. Durch diese zusätzliche Vorkehrung wird die Sicherheit deutlich erhöht. Mit einem guten Schloss und einem GPS Sender sinkt die Wahrscheinlichkeit deutlich, dass ihr Fahrrad verschwindet. Aus diesem Grund können Sie in Zukunft sehr viel Zeit, Nerven und Geld sparen.

Warum sollte der GPS Tracker an eine nicht sichtbare Stelle angebracht werden?

Um das Fahrrad bestmöglich zu schützen, sollte der GPS Tracker von KOWOMA an eine gut getarnte Stelle montiert werden. Somit können außenstehende nicht genau sagen, ob ein GPS Sender vorhanden ist oder nicht.
Je nachdem wie das Fahrrad aufgebaut und wie groß der GPS Tracker ist, könnte es Fälle geben, bei denen das Anbringen problematisch wäre. Die Größe eines GPS Tracker gleicht ungefähr einer Streichholzschachtel.
Die perfekte Tarnung wäre im Lenker bzw. im Steuerrohr. Aufwendig wäre es jedoch, das Gerät jedes Mal wieder auszubauen, um den Akku aufzuladen. Eine weitere Möglichkeit wäre zum Beispiel den GPS im Rücklicht einzubauen. Auch könnte das Gerät entweder unter dem Sattel oder in den Sattel eingebaut werden.

Welche Vorteile bietet Ihnen ein GPS Fahrrad Tracker?

Der wichtigste Punkt, wenn es um den Fahrrad Tracker von KOWOMA geht, ist die Erhöhung der Sicherheit Ihres Fahrrads. Es handelt sich um eines der besten Vorkehrungen für Ihr Fahrrad, wenn es um Sicherheit geht. Selbst wenn im Falle eine Diebstahl alle andere Vorkehrungen versagt haben, erhöht der GPS Tracker immens die Wahrscheinlichkeit Ihr Fahrrad zurückzubekommen.
Ein GPS Tracker dient nicht nur zur Ortung des Fahrrads. Es gibt zusätzlich noch eine Funktion, die sich Geoforcing nennt. Dabei wird sozusagen ein Gebiet in der Anwendung eingegrenzt, in dem sich das Fahrrad bewegen kann. Wenn dieser Bereich aber verlassen wird, dann bekommen Sie als Signal eine Benachrichtigung auf Ihr Handy. Somit erfahren Sie unmittelbar, wenn Ihr Fahrrad die entsprechende Zone verlässt.
Außerdem ist der GPS Tracker mit dem Handy kompatibel. Somit ist es möglich das Fahrrad mit dem Handy zu Orten und zu beobachten. Zusätzlich wird eine Routenhistorie aufgezeichnet, die es erlaubt sich bereits gefahrene Strecke anzuschauen. Dies erlaubt jederzeit zu überprüfen welche Strecken bereits zurückgelegt und wie viel Kilometer dabei erreicht wurden. Wenn Sie sportliche Ziele verfolgen und täglich eine bestimmte Anzahl an Kilometern erreich wollen, ist das GPS für Ihr Fahrrad auch aus dieser Hinsicht das optimale Werkzeug für Sie.
Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie jederzeit von unserem Service profitieren. Der Service ist laufend und tritt in Kraft, sobald Sie bei uns Kunde sind. Somit können Sie sich jederzeit bei uns melden, damit wir alle Ihre Fragen und Wünsche klären können.

Warum muss ich ein Abo abschließen, um den Fahrrad GPS Tracker zu nutzen?

Wer sich durch Fahrrad GPS Ortung von KOWOMA absichern möchte, kann dies mit einem Handytarif vergleichen. Hierbei ist eine einmalige Gebühr beim Kauf zu zahlen, die mit einer monatlichen Gebühr kombiniert wird. Da es sich um einen Vertrag handelt, ist eine monatliche Gebühr zu zahlen, die Ihnen einen laufenden Service und eine ständige Erreichbarkeit bei Fragen gewährleistet.

Auf welcher Entfernung funktioniert der GPS Tracker Fahrrad?

Da die Ortung des GPS Signal mittels Satelliten funktioniert, ist die Entfernung mit Fahrrad nicht relevant. Um den Standort zu ermitteln, wird vom GPS ein Signal gesendet, welches vom Satelliten empfangen wird. Dieses Signal wird in einen aktuellen Standort auf der Erde ermittelt und anschließend ins Internet geladen. Diese Information im Internet kann mithilfe einer App auf dem Handy oder mit der Hilfe eines Computers abgerufen werden. Aus diesem Grund ist es unwichtig, woher das GPS Signal kam und von wo aus der Standort ermittelt wird. Somit funktioniert die GPS Ortung fürs Fahrrad von überall.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: